Noch nicht den passenden Schlüssel gefunden?

Sollte ein gelieferter Schlüssel einmal nich passen, ist das kein Beinbruch. Wir werden sicher noch einen passenden Schlüssel für Ihr Schloss finden. Hier erhalten Sie Informationen zu Umtausch und der Erstellung von Sonderanfertigungen.

Rücksendung unpassender Schlüssel

Bitte adressieren Sie die Rücksendung an die folgende Anschrift und achten Sie auf eine ausreichende Frankierung. Ein einzelner Schlüssel lässt sich in der Regel als Kompaktbrief für 85 Cent mit der Deutschen Post versenden. Ab zwei Schlüsseln kann ein Großbrief für 1,45 Euro mit der Deutschen Post genutzt werden. Aufgrund der Dicke der Sendung dürfen bei Einlieferung jedoch maximal zwei Schlüssel übereinander liegen. Nutzen Sie gegebenenfalls die orangefarbenen Schlüsselanhänger, um die Schlüssel im Umschlag anzuordnen. Sofern gewünscht lassen sich die Sendungen als Einschreiben mit dem entsprechenden Zusatzentgelt versichern. Eine RMA-Nummer oder ein besonderes Rücksendeetikett ist nicht nötig. Bitte senden Sie die Schlüssel immer im etikettierten Druckverschlussbeutel zurück, in dem sie geliefert wurden. Dadurch können wir die Sendung sofort zuordnen. Nutzen Sie bitte einen Luftpolsterumschlag (z. B. den Umschlag Ihrer Lieferung). Bitte verwenden Sie keine Standard-Briefumschläge (DIN-Lang für Geschäftsbriefe etc.). Einfache Briefumschläge sind nicht gepolstert und werden beim Versand von Schlüsseln sehr häufig von den Sortiermaschinen aufgerissen, wodurch der Inhalt verloren geht. Die Rücksendeadresse lautet:

Zimmerschlüssel.de e. K.
Vorder-Neuendorf 30
25554 Neuendorf-Sachsenbande

Spiegelverkehrten Schlüssel erhalten

Die Abbildungen im Shop sind wie branchenüblich immer vom Ring in Richtung Schlüsselbart gesehen, also so, wie das Schlüsselloch aussieht. Wird ein Schlüssel benötigt, der exakt spiegelverkehrt zum bestellten Schlüssel ist, so notieren Sie einfach "spiegelverkehrt" in der Spalte "Umtausch" auf dem Etikett auf dem Druckverschlussbeutel und senden Sie den oder die Schlüssel an uns zurück. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Frankierung. Das Porto für die erneute Zusendung übernimmt Zimmerschlüssel.de für Sie.

Schlüssel passt trotz richtiger Nummer nicht

Die Nummer auf dem Schlüssel oder dem Schloss ist in der Regel zur Identifizierung des passenden Schlüssels nicht hilfreich, da es unzählige Hersteller gibt, die heute nicht mehr existieren und die oft ihre eigenen Bezeichnungen genutzt haben. Grundsätzlich muss das Bild im Shop mit dem Schlüsselloch bzw. dem Schlüssel von der Ringseite in Richtung Schlüsselbart gesehen übereinstimmen. Eine Übersicht über alle Schlüssel unseres Sortiments mit einer bestimmten Nummer kann über die Suchfunktion gefunden werden, wenn nur die entsprechende Nummer eingetragen wird. Ein Beispiel sind alle Schlüssel mit der Nummer 2 unter folgendem Link: Alle Schlüssel mit Nr. 2

Schlüssel passt in das Schloss, sperrt aber nicht

Wenn sich der Schlüssel ohne Probleme in das Schloss stecken lässt, sollte er es auch leicht sperren können. Grundsätzlich können zwei Ursachen dazu führen, dass der Schlüssel hakt. Durch den Gießvorgang und die anschließende Oberflächenbehandlung können kleine Überstände am Bart dazu führen, dass der Schlüssel im Schloss etwas schwerer zu drehen ist. Leider lassen sich diese Überstände unter wirtschaftlichen Aspekten nicht vollständig vermeiden, sie sind aber mit einer einfachen Feile schnell zu beseitigen. Ist die sogenannte Barthöhe (also das Maß des Bartes entlang des Halmes) zu hoch, lässt sich der Schlüssel ebenfalls im Schlüsselloch nicht drehen, weil ein Stück des Bartes aus dem Schlüsselloch ragt. Schlüssel für Kastenschlösser haben beispielsweise eine deutlich größere Barthöhe als übliche Zimmerschlüssel. Der Bart lässt sich hier von der Ringseite aus mit einer einfachen Feile kürzen, bis sich der Schlüssel im Schloss drehen lässt. Bearbeitete Schlüssel können jedoch nicht mehr zurückgenommen werden, daher ist vor der Bearbeitung sicherzustellen, dass der Schlüssel sich auch in das Schloss stecken lässt.

Es kann allerdings auch sein, dass ein Defekt am Schloss dazu führt, dass sich das Schloss nicht leichtgängig sperren lässt. In dem Fall würde auch ein anderer Schlüssel keine Abhilfe schaffen. Hier sollte zunächst das Schloss wieder leichtgängig gemacht werden, in der Regel mit etwas Schmiermittel und einem Aufsperrhaken (auch "Dietrich" genannt). Detaillierte Benutzungshinweise für Einsteckschlösser werden in DIN 18250 in der Fassung von 2003 vorgegeben. Diese gibt unter Punkt 10.2 unter anderem vor, dass Riegel und Falle nicht überlackiert werden dürfen und die Falle mindestens 1-mal jährlich zu schmieren sei. Ein klemmendes Schloss ist also zunächst wieder gangbar zu machen oder notfalls auszutauschen, bevor es im Alltagsgebrauch genutzt wird. Bei klemmenden Schlössern wird jeder Schlüssel früher oder später abbrechen, daher ist die Einhaltung der Vorgaben der DIN so wichtig. Der Aufsperrhaken ist aus einem eher zähen Material und würde eher verbiegen als brechen, daher kann dort mit mehr Kraft gearbeitet werden als bei eher spröden Schlüsselbärten. Aufsperrhaken finden Sie in unserem Shop unter folgendem Link: Aufsperrhaken.

Erstellen einer Sonderanfertigung

Wir haben die Möglichkeit Sonderanfertigungen für fast alle Buntbartschlösser herzustellen. Um die Maße korrekt ermitteln zu können benötigen wir nur ein Foto des Schlosses mit einer Euromünze direkt neben dem Schlüsselloch. Das eingefügte Bild soll das verdeutlichen:

Schlüsselloch mit Euromünze

Wichtig ist, dass Schlüsselloch und Münze vollständig abgebildet sind und das Foto möglichst direkt von vorne aufgenommen wird um perspektivische Abbildungsfehler soweit wie möglich zu vermeiden. Unser System kann zwar perspektivische Fehler heraus rechnen, jedoch wird die Genauigkeit mit zunehmender Verzerrung immer geringer.

Hier eine Anleitung, wie man die richtigen Schlüssel findet und ein Kastenschloss komplett ausbaut:

Falls Ihr Browser das Video nicht anzeigt, können Sie das Video hier abspielen:

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website von Zimmerschlüssel.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zu Cookies.
x